Museum Folkwang
Abwarten und Tee trinken
  • Marcel Odenbach
  • Abwarten und Tee trinken, 1978

  • A-TV, Video, s/w, Ton, U-matic übertragen auf Digi-Beta und DVD durch WDR Medigroup 201
  • 38:14 min
  • Schenkung des Künstlers 2010
  • Inv.-Nr. NM 13/2010
  • Text zum WerkIn ›Abwarten und Tee trinken‹ sitzt Marcel Odenbach auf einer mit einem Orientteppich belegten Couch in einer Pariser Wohnung. Es ist ruhig, bei Spaziergängen durch die Straßen sind Graffities mit dem Zeichen der RAF zu sehen, daneben das Café du Flore, der ehemalige Treffpunkt der Existenzialisten. Dann sitzt der Künstler wieder auf dem Diwan und tut das, was der Titel des Videos ankündigt.
  • Obj_Id: 1'032'216
  • Obj_Internet_S: ja
  • Obj_Ownership_S (Verantw):Malerei, Skulptur, Medienkunst
  • Obj_SpareNField01_N (Verantw): 231
  • Obj_Creditline_S: Medienkunst
  • Obj_Title1_S: Abwarten und Tee trinken
  • Obj_Title2_S:
  • Obj_PartDescription_S (Titelerg):
  • Obj_SpareMField01_M (Alle Titel): Abwarten und Tee trinken To Wait and See Abwarten und Tee trinken
  • Obj_Dating_S: 1978
  • Jahr von: 1'978
  • Jahr bis: 1'978
  • Obj_IdentNr_S: NM 13/2010
  • Obj_IdentNrSort_S: NM 0013/2010
  • Obj_Classification_S (Objtyp): Medienkunst
  • Obj_Crate_S: 38:14 min
  • Obj_Material_S: A-TV, Video, s/w, Ton
  • Obj_Technique_S: U-matic übertragen auf Digi-Beta und DVD durch WDR Medigroup 201
  • Obj_SpareSField01_S (Mat./Tech.): A-TV, Video, s/w, Ton, U-matic übertragen auf Digi-Beta und DVD durch WDR Medigroup 201
  • Obj_AccNote_S (Erwerb): Schenkung des Künstlers 2010
  • Obj_PermanentLocation_S (Standort):
  • Obj_Condition1_S (Druckerei):
  • Obj_Condition2_S (Auflage):
  • Obj_Subtype_S (Genre):
  • Obj_Rights_S: © VG Bild-Kunst, Bonn 2017
Text zum Werk
Künstler

In ›Abwarten und Tee trinken‹ sitzt Marcel Odenbach auf einer mit einem Orientteppich belegten Couch in einer Pariser Wohnung. Es ist ruhig, bei Spaziergängen durch die Straßen sind Graffities mit dem Zeichen der RAF zu sehen, daneben das Café du Flore, der ehemalige Treffpunkt der Existenzialisten. Dann sitzt der Künstler wieder auf dem Diwan und tut das, was der Titel des Videos ankündigt.