Museum Folkwang
Bouteille et journal (Le Guéridon)
  • Georges Braque
  • Bouteille et journal (Le Guéridon), 1911/12

  • Flasche und Zeitung (Rundes Beistelltischchen)
  • Öl auf Leinwand
  • 72,5 x 59,5 cm
  • Erworben 1962 mit Unterstützung der Eugen-und-Agnes-von-Waldthausen-Platzhoff-Museums-Stiftung
  • Inv.-Nr. G 329
  • Text zum WerkDie von George Braque und Pablo Picasso in den Jahren nach 1907 entwickelte kubistische Methode basierte auf einer Vereinfachung gegenständlicher Formen. Zwei Alltagsdinge, die nebeneinander auf einem Tisch liegen, bilden in ›Bouteille et Journal‹ den Ausgangspunkt für die geometrisch organisierte Komposition. Die Buchstabenfolge STAL verweist auf den Titel der in Südfrankreich erscheinenden Tageszeitung ›Reveille Postal‹. Die zentralperspektivische Darstellung ist aufgelöst und durch eine Vielzahl von Linien ersetzt worden, die als fragmentierte, von verschiedenen Seiten gewonnene Ansichten der Gegenstände lesbar sind. Das Kolorit dominieren die Farben Grau und Braun, von Braque mit kurzen Pinselstrichen auf die Leinwand aufgebracht, die sich wie Mosaike in die lineare Struktur einfügen. Die Stofflichkeit des Farbauftrags verweist auf die Materialität der Gegenstände (Holz, Glas, Papier, textiles Gewebe), und der Betrachter erhält darüber eine Anmutung von ihrer physikalischen Existenz.
  • ProvenienzGordon Anslow Ford (1912-2003)
    Anton Zwemmer (1892-1979), Gallery London
    Daniel-Henry Kahnweiler (1884 1979)
    1962, Galerie Dr. Fritz und Peter Nathan, Zürich
    1962, Museum Folkwang, Essen
  • Obj_Id: 1'003'254
  • Obj_Internet_S: ja
  • Obj_Ownership_S (Verantw):Malerei, Skulptur, Medienkunst
  • Obj_SpareNField01_N (Verantw): 187
  • Obj_Creditline_S: Gemäldesammlung
  • Obj_Title1_S: Bouteille et journal (Le Guéridon)
  • Obj_Title2_S: Flasche und Zeitung (Rundes Beistelltischchen)
  • Obj_PartDescription_S (Titelerg):
  • Obj_SpareMField01_M (Alle Titel): Bouteille et journal (Le Guéridon) Bottle and Newspaper (Small Round Side Table) Bouteille et journal (Le Guéridon) Flasche und Zeitung (Rundes Beistelltischchen)
  • Obj_Dating_S: 1911/12
  • Jahr von: 1'911
  • Jahr bis: 1'912
  • Obj_IdentNr_S: G 329
  • Obj_IdentNrSort_S: G 0329
  • Obj_Classification_S (Objtyp): Gemälde
  • Obj_Crate_S: 72,5 x 59,5 cm
  • Obj_Material_S: Öl auf Leinwand
  • Obj_Technique_S:
  • Obj_SpareSField01_S (Mat./Tech.): Öl auf Leinwand
  • Obj_AccNote_S (Erwerb): Erworben 1962 mit Unterstützung der Eugen-und-Agnes-von-Waldthausen-Platzhoff-Museums-Stiftung
  • Obj_PermanentLocation_S (Standort):
  • Obj_Condition1_S (Druckerei):
  • Obj_Condition2_S (Auflage):
  • Obj_Subtype_S (Genre):
  • Obj_Rights_S: © VG Bild-Kunst, Bonn 2017
Text zum Werk
Künstler
Provenienz

Die von George Braque und Pablo Picasso in den Jahren nach 1907 entwickelte kubistische Methode basierte auf einer Vereinfachung gegenständlicher Formen. Zwei Alltagsdinge, die nebeneinander auf einem Tisch liegen, bilden in ›Bouteille et Journal‹ den Ausgangspunkt für die geometrisch organisierte Komposition. Die Buchstabenfolge STAL verweist auf den Titel der in Südfrankreich erscheinenden Tageszeitung ›Reveille Postal‹. Die zentralperspektivische Darstellung ist aufgelöst und durch eine Vielzahl von Linien ersetzt worden, die als fragmentierte, von verschiedenen Seiten gewonnene Ansichten der Gegenstände lesbar sind. Das Kolorit dominieren die Farben Grau und Braun, von Braque mit kurzen Pinselstrichen auf die Leinwand aufgebracht, die sich wie Mosaike in die lineare Struktur einfügen. Die Stofflichkeit des Farbauftrags verweist auf die Materialität der Gegenstände (Holz, Glas, Papier, textiles Gewebe), und der Betrachter erhält darüber eine Anmutung von ihrer physikalischen Existenz.