Museum Folkwang
Komposition ›G 1936-10‹
  • Hans Hartung
  • Komposition ›G 1936-10‹, 1936

  • Eitempera auf Papier, auf Leinwand aufgezogen
  • 91 x 72 cm
  • Erworben 1968 mit Unterstützung der Alfred und Cläre Pott-Stiftung
  • Inv.-Nr. G 360
  • Text zum WerkHartungs bildhauerisches Denken ist mit der ›Komposition 1936-10‹ evident nachvollziehbar: Plastische Grundformen, reduzierte Elemente werden vom Künstler malerisch zu einem Wechselspiel von ineinandergreifenden Gesten. Vor einem hellen, grünlich gefärbten Fond steht eine dunkelblaue amorphe Form, in die eine weitere, in dunklem Blau gehaltene Farbe flächig eingebettet erscheint. Sparsam eingesetzte Zeichen, hellere oder auffallende rote Lineaturen beleben den so entstandenen Farbraum, lassen ihn räumlich wirken und suggerieren einen perspektivischen Aufbau. Hartung reduziert den bildnerischen Raum auf wenige Akzente und erzielt dabei eine belebt wirkende Komposition von dennoch konstruktiver Klarheit. »Die Bildmittel rücken als Sprache des Malers so weit in den Vordergrund«, so Will Grohmann, »daß man zunächst nur sie sieht. Mit Recht, denn sie sind mehr als bloße Mittel, sie spiegeln das, was wir früher als persönlichen Ausdruck bezeichneten.«
  • Provenienz1968, Dr. Werner Rusche ,Köln
    1968, Kauf bei Rusche, Museum Folkwang, Essen
  • Obj_Id: 1'003'307
  • Obj_Internet_S: ja
  • Obj_Ownership_S (Verantw):Malerei, Skulptur, Medienkunst
  • Obj_SpareNField01_N (Verantw): 187
  • Obj_Creditline_S: Gemäldesammlung
  • Obj_Title1_S: Komposition ›G 1936-10‹
  • Obj_Title2_S:
  • Obj_PartDescription_S (Titelerg):
  • Obj_SpareMField01_M (Alle Titel): Komposition ›G 1936-10‹ Composition ›G 1936-10‹ Komposition ›G 1936-10‹
  • Obj_Dating_S: 1936
  • Jahr von: 1'936
  • Jahr bis: 1'936
  • Obj_IdentNr_S: G 360
  • Obj_IdentNrSort_S: G 0360
  • Obj_Classification_S (Objtyp): Gemälde
  • Obj_Crate_S: 91 x 72 cm
  • Obj_Material_S: Eitempera auf Papier, auf Leinwand aufgezogen
  • Obj_Technique_S:
  • Obj_SpareSField01_S (Mat./Tech.): Eitempera auf Papier, auf Leinwand aufgezogen
  • Obj_AccNote_S (Erwerb): Erworben 1968 mit Unterstützung der Alfred und Cläre Pott-Stiftung
  • Obj_PermanentLocation_S (Standort):
  • Obj_Condition1_S (Druckerei):
  • Obj_Condition2_S (Auflage):
  • Obj_Subtype_S (Genre):
  • Obj_Rights_S: © VG Bild-Kunst, Bonn 2017
Text zum Werk
Künstler
Provenienz

1968, Dr. Werner Rusche ,Köln
1968, Kauf bei Rusche, Museum Folkwang, Essen