Museum Folkwang
Dynamische Strukturen
  • Heinz Mack
  • Dynamische Strukturen, 1960

  • Öl und Acryl auf Leinwand
  • 90,7 x 113,5 cm
  • Erworben 1983 mit Unterstützung des Folkwang-Museumsverein
  • Inv.-Nr. G 466
  • Text zum WerkMitte der 1950er-Jahre setzte sich Heinz Mack mit der informellen Malerei auseinander, entfernte sich dann aber nach der Begegnung mit Jean Tinguely und Yves Klein von diesem Ansatz und malte schwarze oder weiße ›Dynamische Strukturen‹ auf monochromen Leinwänden. Die malerische Geste ist aus dem Bild verbannt, an die Stelle einer Komposition ist ein rhythmischer Verlauf von links nach rechts getreten. Die Vibration des Lichtes, die in seinen späteren kinetischen Objekten zentrales Thema wurde, ist hier noch durch die weiße Farbe auf schwarzem Grund repräsentiert. In der ersten ›ZERO‹-Ausgabe 1958 formulierte Mack seine Vision: »Die Malerei, als dynamische Struktur, die sich vollständig selbst genügt, zeigt eine neue Vitalität der malerischen Nuance! Diese wird nur dann verwirklicht werden, wenn sie ihre bildnerische Konsequenz findet. Nur in äußerster malerischer Disziplin kann die Farbe entmaterialisiert werden, ihre Reinheit zur Erscheinung kommen.«
  • Provenienz1983, Galerie Heimeshoff, (Jochen Krüper), Essen
    1983, Kauf bei heimeshoff, Museum Folkwang, Essen
  • Obj_Id: 1'003'381
  • Obj_Internet_S: ja
  • Obj_Ownership_S (Verantw):Malerei, Skulptur, Medienkunst
  • Obj_SpareNField01_N (Verantw): 187
  • Obj_Creditline_S: Gemäldesammlung
  • Obj_Title1_S: Dynamische Strukturen
  • Obj_Title2_S:
  • Obj_PartDescription_S (Titelerg):
  • Obj_SpareMField01_M (Alle Titel): Dynamische Strukturen Dynamic Structures Dynamische Strukturen
  • Obj_Dating_S: 1960
  • Jahr von: 1'960
  • Jahr bis: 1'960
  • Obj_IdentNr_S: G 466
  • Obj_IdentNrSort_S: G 0466
  • Obj_Classification_S (Objtyp): Gemälde
  • Obj_Crate_S: 90,7 x 113,5 cm
  • Obj_Material_S: Öl und Acryl auf Leinwand
  • Obj_Technique_S:
  • Obj_SpareSField01_S (Mat./Tech.): Öl und Acryl auf Leinwand
  • Obj_AccNote_S (Erwerb): Erworben 1983 mit Unterstützung des Folkwang-Museumsverein
  • Obj_PermanentLocation_S (Standort):
  • Obj_Condition1_S (Druckerei):
  • Obj_Condition2_S (Auflage):
  • Obj_Subtype_S (Genre):
  • Obj_Rights_S: © VG Bild-Kunst, Bonn 2017
Text zum Werk
Künstler
Provenienz

1983, Galerie Heimeshoff, (Jochen Krüper), Essen
1983, Kauf bei heimeshoff, Museum Folkwang, Essen