Museum Folkwang
Fischerkähne auf dem Haff
  • Karl Schmidt-Rottluff
  • Fischerkähne auf dem Haff, 1913

  • Öl auf Leinwand
  • 88 x 101 cm
  • Erworben 1962 mit Unterstützung der Eugen und Agnes von Waldthausen-Platzhoff-Museums-Stiftung
  • Inv.-Nr. G 328
  • Text zum WerkAb Mitte 1910 schafft Karl Schmidt-Rottluff vermehrt Landschaften und Figurenbilder, die strukturiert durch grobe Umrisse Fläche gegen Fläche setzen, auf viele Details verzichten und sich auf wenige, oft komplementäre Farben beschränken. Nach einer Reihe von Badenden und Akten in den Dünen von Dangast malt Schmidt-Rottluff im Künstlerort Nidden auf der Kurischen Nehrung mehrere Boots- und Hafenbilder sowie Seelandschaften ohne Staffage, die unbeschwert etwas von der Sorglosigkeit des letzten Vorkriegssommers ausstrahlen.
    Auf der Kurischen Nehrung drehte sich, neben einem aufblühenden Kurbetrieb, alles um die Fischerei. Das Gemälde ›Fischerkähne auf dem Haff‹ umschreibt den großen Fischereibetrieb des Kurorts mit friedlich in der Küstenbucht liegenden Kähnen, scheinbar auf den Einsatz zum Fang wartend. Trotz der Vereinfachung der Darstellung in großzügig aufgetragenen Farbbahnen, hält sich Schmidt-Rottluff immer an den Charakter der Dinge und ihre ursprüngliche Form; so zeichnet er das Detail des sich an den Mastspitzen der Kähne befindenden selbstgeschnitzten Holzwimpels als Zeichen ihres Heimathafens auf. Dieses eindeutige Erkennungszeichen kurischer Kähne wird von Schmidt-Rottluff besonders plakativ hervorgehoben.
    Die von gedeckter Kolorierung und weitgehend runden Formen geprägte Komposition erzeugt eine friedlich-idyllische Anmutung der Kurischen Bucht.
  • Provenienz1962, Galerie Dr. Fritz und Peter Nathan, Zürich
    1962, Museum Folkwang, Essen
  • Obj_Id: 1'003'509
  • Obj_Internet_S: ja
  • Obj_Ownership_S (Verantw):Malerei, Skulptur, Medienkunst
  • Obj_SpareNField01_N (Verantw): 187
  • Obj_Creditline_S: Gemäldesammlung
  • Obj_Title1_S: Fischerkähne auf dem Haff
  • Obj_Title2_S:
  • Obj_PartDescription_S (Titelerg):
  • Obj_SpareMField01_M (Alle Titel): Fischerkähne auf dem Haff Fishing Boats at the Backwater Fischerkähne auf dem Haff
  • Obj_Dating_S: 1913
  • Jahr von: 1'913
  • Jahr bis: 1'913
  • Obj_IdentNr_S: G 328
  • Obj_IdentNrSort_S: G 0328
  • Obj_Classification_S (Objtyp): Gemälde
  • Obj_Crate_S: 88 x 101 cm
  • Obj_Material_S: Öl auf Leinwand
  • Obj_Technique_S:
  • Obj_SpareSField01_S (Mat./Tech.): Öl auf Leinwand
  • Obj_AccNote_S (Erwerb): Erworben 1962 mit Unterstützung der Eugen und Agnes von Waldthausen-Platzhoff-Museums-Stiftung
  • Obj_PermanentLocation_S (Standort):
  • Obj_Condition1_S (Druckerei):
  • Obj_Condition2_S (Auflage):
  • Obj_Subtype_S (Genre):
  • Obj_Rights_S: © VG Bild-Kunst, Bonn 2017
Text zum Werk
Künstler
Provenienz

1962, Galerie Dr. Fritz und Peter Nathan, Zürich
1962, Museum Folkwang, Essen