Museum Folkwang
Paysanne arrachant de l'herbe
  • Vincent van Gogh
  • Paysanne arrachant de l'herbe, 1885

  • Ährenleserin
  • Schwarze Kreide
  • Blattmaß 51,4 x 41,5 cm
  • Erworben 1904 für das Museum Folkwang, Hagen, seit 1922 Essen
  • Inv.-Nr. C 158
  • Text zum WerkVincent van Gogh konzentrierte sich für diese Zeichnung auf die vornüber gebeugte Gestalt einer Bäuerin in Holzschuhen. Ihre Umgebung stellte er nur insoweit dar, wie es nötig war, um die Tätigkeit der Bäuerin – das Aufsammeln von Kornähren – anschaulich zu machen. Die dicht gesetzten Kreidestriche sowie die deutliche Einbeziehung von Licht und Schatten verleihen der Figur etwas Monumentales. Diesen Eindruck verstärkt das große Format der Zeichnung, die nur wenig kleiner ist als das gemalte Porträt des Armand Roulin in der Sammlung des Museum Folkwang. Anhand dieser Zeichnung wird manifest, welche Bedeutung van Gogh der Darstellung bäuerlicher Figuren beimaß. Im Entstehungsjahr des Blattes schrieb er hierzu an seinen Bruder Theo: »Die Bauerngestalt in ihrer Betätigung wiederzugeben, siehst Du, das ist eine Figur – ich wiederhole es – das ist das wesentlich Moderne daran – das eigentliche Kernstück der modernen Kunst, das, was weder die Griechen noch die Renaissance noch die alte holländische Schule gemacht haben.« Es war der Typus, der van Gogh interessierte, weniger das Individuum; so bleibt das Gesicht der Bäuerin – die wichtigste Manifestation menschlicher Individualität – vollkommen verborgen.
  • ProvenienzKünstler
    1904, Ambroise Vollard, Paris
    1904 - 1922, Kauf bei Vollard, Museum Folkwang, Hagen
    1922, Kauf, Museum Folkwang, Essen
  • Obj_Id: 1'006'127
  • Obj_Internet_S: Highlight
  • Obj_Ownership_S (Verantw):Grafische Sammlung
  • Obj_SpareNField01_N (Verantw): 186
  • Obj_Creditline_S: Museum Folkwang, Essen, Grafische Sammlung
  • Obj_Title1_S: Paysanne arrachant de l'herbe
  • Obj_Title2_S: Ährenleserin
  • Obj_PartDescription_S (Titelerg):
  • Obj_SpareMField01_M (Alle Titel): Paysanne arrachant de l'herbe Peasant Woman, Stooping and Gleaning Paysanne arrachant de l'herbe Ährenleserin
  • Obj_Dating_S: 1885
  • Jahr von: 1'885
  • Jahr bis: 1'885
  • Obj_IdentNr_S: C 158
  • Obj_IdentNrSort_S: C 0158
  • Obj_Classification_S (Objtyp): unikale Grafik
  • Obj_Crate_S: Blattmaß 51,4 x 41,5 cm
  • Obj_Material_S:
  • Obj_Technique_S: Schwarze Kreide
  • Obj_SpareSField01_S (Mat./Tech.): Schwarze Kreide
  • Obj_AccNote_S (Erwerb): Erworben 1904 für das Museum Folkwang, Hagen, seit 1922 Essen
  • Obj_PermanentLocation_S (Standort):
  • Obj_Condition1_S (Druckerei):
  • Obj_Condition2_S (Auflage):
  • Obj_Subtype_S (Genre):
  • Obj_Rights_S: © Museum Folkwang, Essen
Text zum Werk
Künstler
Provenienz

Künstler
1904, Ambroise Vollard, Paris
1904 - 1922, Kauf bei Vollard, Museum Folkwang, Hagen
1922, Kauf, Museum Folkwang, Essen